Trauer um Karl Kardinal Lehmann

 
„Kaum ein Geistlicher hat dem christlichen Glauben in unserem Land und darüber hinaus so sehr ein Gesicht gegeben wie Karl Kardinal Lehmann. Besonders verdient gemacht hat er sich um die Verständigung zwischen der katholischen und der evangelischen Kirche. Den langen Atem, den er für die Ökumene anmahnte, lebte er mit seiner über dreißigjährigen Amtszeit vor.
Karl Kardinal Lehmann war über Konfessionen und Religionen hinweg auch deshalb so beliebt, weil die christliche Maxime der Nächstenliebe stets wichtigster Grundsatz seines Handelns war. Von Verständnis und Milde geprägt war seine liberale Haltung zu den verschiedensten gesellschaftlichen Themen, sei es die Schwangeren-Konfliktberatung oder die erneute Heirat von Geschiedenen. Mit seiner Zuwendung zu Menschen in Not und mit seiner vereinenden Haltung gegenüber allen Menschen wird uns Karl Kardinal Lehmann lange in Erinnerung bleiben.“

 

Pressemitteilung der Landtagsfraktion vom 11.03.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.